Feuerwehrführerschein - FF Kirchseeon-Dorf

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Berichte > 2016
Der "Feuerwehr"-Führerschein

Um auch in Zukunft noch genug Fahrer für Übungen und vorallem für die Einsätze zu haben wurde vor ein paar Jahren der sogenannte "Feuerwehr-Führerschein" eingeführt.
Ursprünglich nur bis 4,75t, wurde die Fahrerlaubnis noch erweitert bis zu 7,5t zulässige Gesamtmasse. Somit können wir den Schein auch für unser Einsatzfahrzeug nutzen. Durfte man früher noch mit dem normalen Autoführerschein Fahrzeuge bis 7,5t lenken, ist das heutzutage nicht einmal mehr mit dem Schein für Traktoren oder Busse möglich.
Deswegen haben wir gleich mal 2 aus unserer Mannschaft, mit einer gewissen Vorbelastung, losgeschickt. Seit dem 14.05.16 dürfen nun die Herren Matthias Rauch und Dennis Schmidt die Einsatzkräfte an den Ort des Geschehens bringen.




So sieht der Schein dann aus
 
11.10.2017
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü