Übung-Scheunenbrand - FF Kirchseeon-Dorf

Direkt zum Seiteninhalt

Übung Scheunenbrand


Am 29.03.22 übten wir einen kleinen Scheunenbrand, bei einem nahegelegenen Bauernhof. Um es so realitätsnah wie möglich zu machen, wurde ein Rauchsimulator verwendet. Bei Ankunft erkundete der Gruppenführer zunächst mit seinem Melder die Einsatzstelle, um das weitere Vorgehen zu planen. Es wurde eine Schlauchleitung zum nächsten Hydranten aufgebaut und am Ende mit drei C-Rohren gelöscht. Danach wurde mit unserem Kommandanten das Vorgehen besprochen und bewertet, sowie gemeinsam alternative Vorgehensweisen überlegt.


© FF Kirchseeon Dorf, 25.11.2022
Zurück zum Seiteninhalt